Im Stadtteil und für den Stadtteil

Evangelisch-lutherische Gethsemane-Gemeinde Hannover

Zur Freiheit hat uns Christus befreit

Glaube & Gemeinde

Für eine lebendige Gemeinde

Die Gethsemane-Stiftung

Wo der Herr nicht das Haus bauet

Zur Geschichte der Gethsemane-Kirche

Herzlich willkommen in der Gethsemane-Gemeinde Hannover

Die evangelisch-lutherische Gethsemane-Gemeinde umfasst das Gebiet in der östlichen List zwischen Mittellandkanal und Eilenriede. Sie versteht sich als Kirchengemeinde im Stadtteil und für den Stadtteil. Jede Woche freitags zwischen 10 und 12 Uhr ist die Gethsemane-Kirche zu Gebet und zur stillen Einkehr geöffnet.

Der Second-Hand-Basar der Kindertagesstätte Gethsemane am Nachmittag des 15. September bietet Schönes und Nützliches für Kinder aller Altersstufen. Im Café gibt es Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und frische Waffeln - alles auch zum Mitnehmen.

Am 22. September um 18 Uhr lädt die Gethsemane-Stiftung zu ihrem Herbstkonzert ein: Johanna Bookmeyer (Gesang) und Fernando Olivas (Laute und Gitarre) präsentieren einen italienischen Abend zum Thema "Liebe". Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Stiftung werden erbeten. Die Konzertpause bietet Gelegenheit zum Kennenlernen und zum Austausch bei einem Getränk.

Nicht verpassen: das Herbstfest der Gethsemane-Gemeinde am 28./29. September. Freuen Sie sich auf den Herbstmarkt am Samstag mit Tombola, Kaffeegarten, Weindorf, Musik sowie Angeboten für Groß und Klein und auf den Familiengottesdienst mit der Kindertagesstätte Gethsemane am Sonntag!

"Ein Haus voller Leben ...": Vom 16. - 18. Oktober finden in Zusammenarbeit mit unserer Nachbargemeinde die KinderBibelTage 2019 statt, ein Angebot für Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren. Veranstaltungsort ist die Lister Matthäus-Kirche (Wöhlerstr. 13). Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Evangelisch-lutherische Gethsemane-Gemeinde

Hebbelstraße 16 (Kirche und Gemeindehaus: Klopstockstraße 16)
30177 Hannover

Telefon 0511 691419