Im Stadtteil und für den Stadtteil

Evangelisch-lutherische Gethsemane-Gemeinde Hannover

Losung Dienstag, 23. Januar 2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen.

1.Samuel 3,19

Zum heutigen Kalenderblatt

Zur Freiheit hat uns Christus befreit

Glaube & Gemeinde

Losung Dienstag, 23. Januar 2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen.

1.Samuel 3,19

Zum heutigen Kalenderblatt

Für eine lebendige Gemeinde

Die Gethsemane-Stiftung

Losung Dienstag, 23. Januar 2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen.

1.Samuel 3,19

Zum heutigen Kalenderblatt

Wo der Herr nicht das Haus bauet

Zur Geschichte der Gethsemane-Kirche

Losung Dienstag, 23. Januar 2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen.

1.Samuel 3,19

Zum heutigen Kalenderblatt

Wie „funktioniert“ der Gottesdienst?

Die Frage hört sich technisch an. Oder nach einem Regelwerk. Das Letzte stimmt auch irgendwie: Wenn eine Gemeinde Gottesdienst feiert, braucht sie gewisse Regeln, damit es zu einem gemeinsamen Erlebnis kommen kann.
Dafür haben sich über Jahrhunderte Abläufe entwickelt, die sich auch bis in die modernen Gottesdienstformen erhalten haben: z. B. Eingangsgebet, Lieder, Ansprache/Predigt, Vaterunser. Um diesen Kern herum legt sich im traditionellen Gottesdienst wie ein schöner alter Bilderrahmen das Kyrie, das Gloria/der Lobgesang, die Epistel- und Evangeliumslesung, das Halleluja und vieles mehr.
Gerade diese alten Teile der Liturgie – so heißt das „Funktionieren“ bzw. der Ablauf – wollen manche neu lernen. Sie wollen mitmachen. Deswegen halten wir neuerdings am Eingang unserer Kirche ausgedruckte Gottesdienst-Abläufe bereit. Zum sofortigen Gebrauch im Gottesdienst oder zum „Üben“ zu Hause. Bitte bedienen Sie sich!

Udo Radewaldt, Pastor


 

„Unter Gottes gutem Stern“: Krabbelgottesdienst im Januar

Herzlich willkommen zum Krabbelgottesdienst, unserem Angebot für die Kleinsten der Gemeinde im Alter von 0 - 6 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitpersonen, am Freitag, 26. Januar 2018, um 16.30 Uhr.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir ein zu einem Neujahrsempfang mit Abendessen (Anmeldung erbeten). Zudem findet unser „Sternenbasar“ statt: Spielwaren, Kinderbücher und Kinderbekleidung werden gegen eine Spende zugunsten der Arbeit mit Familien in Gethsemane abgegeben.

Terminübersicht


 

Mit Gethsemane unterwegs

Im Rahmen der Reihe „Mit Gethsemane unterwegs – Religiöse Vielfalt entdecken“ laden wir am Freitag, 23. Februar 2018, um 18 Uhr zu einem Besuch in der Serbisch-Orthodoxen Kirche St. Sava ein.

St. Sava liegt in der unmittelbaren Nachbarschaft der Gethsemane-Kirche, am Mengendamm 16c. Diplom-Theologe Matthias Borchert wird während einer ca. 90-minütigen Führung die Gestaltung des Kirchenraums und die Bedeutung der Ikonen erklären und in die Theologie der Orthodoxen Kirche einführen (Anmeldung erbeten).

Mit Gethsemane unterwegs


 

Kirchenvorstandswahl

Am 11. März 2018 wird das Leitungsgremium der Gethsemane-Gemeinde, der Kirchenvorstand, neu gewählt. Kandidieren für das Amt eines Kirchenvorstehers / einer Kirchenvorsteherin können volljährige Gemeindemitglieder. Wahlberechtigt sind Gemeindemitglieder ab 14 Jahren.

In Gethsemane kann die Wahl am 11. März 2018 im Gemeindehaus oder auf dem Weg der Briefwahl erfolgen.

Kirchenvorstandswahl in Gethsemane

Evangelisch-lutherische Gethsemane-Gemeinde

Hebbelstraße 16 (Kirche und Gemeindehaus: Klopstockstraße 16)
30177 Hannover

Telefon 0511 691419